Shepherd's Pie mit Butternusskürbis

Shepherd’s Pie mit Butternusskürbispüree aus dem Slow Cooker

„Shepherd’s Pie“ heisst soviel wie „Hirtenpastete“ und ich habe es zum ersten Mal in Kanada gegessen. Dieses Gericht ist aber in ganz Nordamerika verbreitet und es gibt davon verschiedene Varianten. Diese typische Hausmannskost ist sehr lecker vor allem für den Herbst oder Winter. Das Originalrezept wird mit Kartoffelpüree gemacht. Ich habe meine eigene Variante entwickelt und mische die Kartoffeln mit Butternusskürbis. Eine tolle Kombination und außerdem gesünder.

Shepherd's Pie mit Butternusskürbis

Shepherd’s Pie mit Butternusskürbis – die Zutaten.

Zutaten: 350 g gemischtes Hackfleisch (oder nur Rinderhack), 1 Butternusskürbis,  1 Zwiebel, 3 Knochblauzehen, 2 große oder 4 kleine Karotten, 1 Lauch, 5 Kartoffeln, 1 Dose Mais, 1 Pckg Kondensmilch, 1 Glas Rinderbrühe, Olivenöl zum Anbraten, 1 EL Butter für das Püree, Salz, Pfeffer

Schritt 1: Den Kürbis waschen und komplett in den Slow Cooker legen. Keine Flüssigkeit dazu geben! Auf hoher Stufe 4-5 Stunden und auf niedriger Stufe 6-8 Stunden garen lassen. Diesen Schritt kann man schon am Abend vorher oder sogar über Nacht vorbereiten.

Schritt 2: Den gegarten Kürbis einmal der Länge nach durch schneiden und die Kerne mit einem Löffel herausnehmen.

Shepherd's Pie mit Butternusskürbis

Der fertig gegarte Butternusskürbis aus dem Slow Cooker.

Shepherd's Pie mit Butternusskürbis

Den gekochten Butternusskürbis einmal der Länge nach durchschneiden.

Shepherd's Pie mit Butternusskürbis

Die Kerne des Butternusskürbis herausnehmen.

Schritt 3: Die Kartoffeln schälen, in große Würfel schneiden und ca. 20 Minuten in Salzwasser kochen. Wenn die Kartoffeln fertig gekocht sind, mit einem Stampfer zu Püree verarbeiten und die Butter dazu geben. Eine halbe Packung Kondensmilch untermischen.

Shepherd's Pie mit Butternusskürbis

Das Kartoffelpüree für die Shepherd’s Pie mit Butternusskürbis.

Schritt 4: Mit einem Löffel eine Hälfte des Butternusskürbis aushöhlen und unter das Kartoffelpüree  mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die andere Hälfte des Butternusskürbis ebenfalls aushöhlen und im Kühlschrank aufbewahren oder einfriefen. Damit kann man zum Beispiel eine Butternusskürbissuppe kochen.

Shepherd's Pie mit Butternusskürbis

Den Butternusskürbis mit dem Kartoffelpüree mischen.

Shepherd's Pie mit Butternusskürbis

Kartoffelpüree mit Butternusskürbis.

Shepherd's Pie mit Butternusskürbis

Shepherd’s Pie mit Butternusskürbis – die andere Hälfte des Butternusskürbis kann später z. Bsp. zu einer Suppe weiterverarbeitet werden.

Schritt 5: Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und klein hacken. Den Lauch und die Karotten ebenfalls klein hacken.

Shepherd's Pie mit Butternusskürbis

Shepherd’s Pie mit Butternusskürbis – die zerkleinerten Zutaten.

Schritt 6: Das Hackfleisch in einer Pfanne bräunen und mit Zwiebeln, Knoblauch, Karotten, Lauch und Rinderbrühe in den Slow Cooker geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 7: Eine Hälfte des Mais mit der halben Packung Kondensmilch in einem Mixer kurz zerkleinern. Die andere Hälfte des Mais ganz lassen. Beide Hälften des Mais oben auf die Hackfleisch-Gemüse-Mischung geben.

Shepherd's Pie mit Butternusskürbis

Shepherd’s Pie mit Butternusskürbis – die klein gehackten Zutaten.

Shepherd's Pie mit Butternusskürbis

Shepherd’s Pie mit Butternusskürbis – Hackfleisch, Zwiebeln und Knoblauch als erstes hineingeben.

Shepherd's Pie mit Butternusskürbis

Shepherd’s Pie mit Butternusskürbis – dann das Gemüse dazu.

Shepherd's Pie mit Butternusskürbis

Shepherd’s Pie mit Butternusskürbis – Hackfleisch mit dem Gemüse gut durchmischen. Dann den Mais oben drauf.

Schritt 8: Den Püree aus Kartoffeln und Butternusskürbis zuletzt in den Schongarer geben. Auf hoher Stufe 4 Stunden und auf niedriger Stufe 8 Stunden garen lassen.

Shepherd's Pie mit Butternusskürbis

Shepherd’s Pie mit Butternusskürbis – den Kartoffel-Kürbis-Püree als letztes auf der Hackfleisch-Gemüse-Mischung verteilen.

Shepherd's Pie mit Butternusskürbis

Shepherd’s Pie mit Butternusskürbis – bereit zum Garen.

Wegen der langen Garzeit ist es besser keine Sahne oder Milch zu verwenden, das könnte ausflocken. Mit der Kondensmilch kann dass nicht passieren.

Shepherd's Pie mit Butternusskürbis

Shepherd’s Pie mit Butternusskürbis

Shepherd's Pie mit Butternusskürbis

Shepherd’s Pie mit Butternusskürbis

Shepherd's Pie mit Butternusskürbis

Shepherd’s Pie mit Butternusskürbis

Madame Slow Cooker Logo writing

↑ Nach oben ↑

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s